CX Lounge
14.10.2021
Port Neo Logo
Group 7
Sparda-Bank Logo

Analog und digital gelebte CX Folge #02

CX hat in der Finanzbranche einen hohen Stellenwert: Banken bedienen ihre Kundinnen und Kunden auf digitalen und analogen Kanälen – etwa der Filiale. Die Sparda-Bank Baden-Württemberg brachte beides in Einklang und wurde damit zum digitalen Vorreiter der Branche. Wie hat sie das erreicht? Was ist wichtig bei der Implementierung neuer Technologien? Und welche Rolle spielt das Wohlergehen der Mitarbeitenden bei einem gelungenen Kundenerlebnis? Wir geben Einblick in den Wandel der Finanzbranche.

00:46Andreas Küchles Werdegang im Marketing und in der Finanzbranche
04:10Ein Ausblick: Die Finanzbranche im digitalen CX-Wandel
05:40CX-Momente, die über Markenbotschaften hinausgehen
08:28Die neue Rolle des Marketeers: der Customer Experience Officer
12:28Potenziale und Herausforderungen der traditionellen Finanzbranche
23:59Entscheidend für CX: Das Zusammenspiel aller Touchpoints
24:16Bessere User Experience durch Kollaboration mit Partnern
28:27Wie die Sparda-Bank mit SAP zum digitalen Vorreiter wurde
34:13Wie hängen Employer Experience und Customer Experience zusammen?
37:10Einführung von Technologie – Key-Learnings vom Experten
40:41Die Zukunft des Banken-Geschäfts: mit Einfachheit und Purpose
48:28Schlusswort von Prof. Dr. Waldemar Pförtsch zum Wandel der Finanzbranche

TEILEN

Zeig den Inhalt Deinem Netzwerk!

Jetzt als Podcast hören

CX Lounge mit Andreas Kuechle

Unser Gast

Andreas Küchle

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet unser Gast, Andreas Küchle, in verschiedenen Positionen im Marketing. Neben seiner Tätigkeit als Head of Marketing bei der Sparda-Bank Baden-Württemberg war er Präsident des Marketing-Clubs der Region Stuttgart. Nach eigenen Angaben ist sein berufliches Erfolgsgeheimnis der absolute Einsatz nach dem Pareto-Prinzip. In vorherigen beruflichen Stationen war er unter anderem für die Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wüstenrot & Württembergische und die Südwestbank AG tätig.

Unsere Gastgeber

Kai Vorhölter und Prof. Dr. Waldemar Pförtsch

Waldemar Pförtsch ist nach jeweils 10 Jahren in Industrie und Consulting seit nunmehr 2 Dekaden in der internationalen Forschung tätig und hat eine Reihe von Marketing-Standardwerken publiziert. Kai Vorhölter ist Gründer und Geschäftsführer der port-neo Gruppe – einer auf Customer Experience spezialisierten Agentur-Gruppe mit sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz.

Kai Vorhölter und Prof. Dr. Waldemar Pförtsch

Finanzwesen

Auch Zahlen können begeistern

GRENKE Webrelaunch

Next Level CX

Grenke Case Kachel

„Sind Sie bereit für next-level CX? Wir auch! Sprechen Sie uns an.“

Silke Heumann

Director Account Management
port-neo Group