CDP (Customer Data Plattformen)

Für eine effektive Kundenansprache

Eine Customer Data Platform (CDP) ist ein unverzichtbares Instrument für Unternehmen, die eine datengetriebene, personalisierte und kundenorientierte Marketingstrategie verfolgen. Durch die intelligente Nutzung von Kundendaten ermöglicht eine CDP nicht nur eine effiziente Verwaltung und Integration von Daten, sondern ebnet auch den Weg für eine tiefgreifende Verbesserung der Kundenerlebnisse und Geschäftsergebnisse.

CDP (Customer Data Plattformen)

Für eine effektive Kundenansprache

Eine Customer Data Platform (CDP) ist ein unverzichtbares Instrument für Unternehmen, die eine datengetriebene, personalisierte und kundenorientierte Marketingstrategie verfolgen. Durch die intelligente Nutzung von Kundendaten ermöglicht eine CDP nicht nur eine effiziente Verwaltung und Integration von Daten, sondern ebnet auch den Weg für eine tiefgreifende Verbesserung der Kundenerlebnisse und Geschäftsergebnisse.

Ihre Potentiale mit verbesserter Datenqualität

bis zu 0 %
der Kundinnen und Kunden erwarten vernetzte Experiences. ¹
bis zu %
der Kundinnen und Kunden finden die Kommunikation mit Marken oft zu unpersönlich. ¹
bis zu %
der Kundinnen und Kunden sind bereit mehr zu zahlen, wenn sie dafür eine bessere Customer Experience bekommen. ²

Die Vorteile einer CDP für Unternehmen:

Eine Customer Data Platform ermöglicht eine effektive Nutzung von Kundendaten, um personalisierte Angebote zu erstellen und gezielte Marketingstrategien zu entwickeln. Außerdem können Unternehmen mithilfe einer CDP ihr Kundenengagement verbessern, die Kundenbindung erhöhen und somit letztendlich ihren Umsatz steigern.

Die Vorteile einer CDP³

Eine einheitliche Kundendatenbank

CDP (Customer Dataplattform) fungiert als zentrale Datenbank, die vielfältige Datenquellen aggregiert. Diese können beispielsweise Informationen zu Website-Besuchen, Einkäufen, Social-Media-Interaktionen, Kundensupport-Anfragen und mehr umfassen. Durch die Zusammenführung dieser Daten entsteht ein detailliertes Kundenprofil, das eine ganzheitliche Sicht auf das Verhalten und die Vorlieben von Kundinnen und Kunden ermöglicht.

Der typische Aufbau einer Customer Data Platform
Beispielhafte Kanalintegration mit der Bloomreach Data Cloud („Loomie“)⁴

Kanalintegration ist Key

Der entscheidende Vorteil einer CDP ist ihre Fähigkeit, Daten aus unterschiedlichsten Touchpoints und Kanälen zu vereinen. Dies ermöglicht Unternehmen, ein konsistentes Bild ihrer Kundinnen und Kunden zu schaffen – unabhängig davon, wie und wo diese mit der Marke interagiert haben. Diese integrierte Sichtweise ist entscheidend, um personalisierte Erlebnisse über verschiedene Interaktionspunkte hinweg zu bieten – sei es auf der Website, in den sozialen Medien, per E-Mail oder am POS.

Architektur mit API-Layer und Microservices

Eine CDP bietet eine Reihe von Funktionen, die sie von anderen Datenplattformen unterscheidet. Dazu gehören Content-Management-Funktionen, eine API-First-Architektur und eine Headless-Architektur. Diese Merkmale ermöglichen es, Inhalte dynamisch zu verwalten und flexibel auf verschiedene Anwendungen und Kanäle zuzugreifen.

Typische „headless“ Architektur mit API-Layer und Microservices
Einsatz von ML und KI in der Salesforce Data Cloud GENIE⁵

Mittels KI noch besser Muster erkennen

Ein weiterer Schlüsselfaktor bei CDPs ist die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML). Durch den Einsatz von fortschrittlichen Algorithmen können CDPs automatisch Muster in den Daten identifizieren, um personalisierte Empfehlungen, maßgeschneiderte Marketingkampagnen und präzise Kundensegmentierungen zu ermöglichen.

Data-Privacy-Management - Ein must-have

Datenschutz und Sicherheit sind ebenfalls zentrale Aspekte bei der Entwicklung von CDPs. Diese Plattformen sind darauf ausgelegt, Datenschutzbestimmungen wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erfüllen. Durch sichere Methoden der Datenspeicherung und -verarbeitung gewährleisten sie nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, sondern stärken auch das Vertrauen Ihrer Kundinnen und Kunden.

Beispielhafte Architektur einer CDP von Adobe – besonders in Bezug auf Datenschutz und Data Governance⁶
Customer Data Platform⁷

Herausforderung

Gamechanger in der Kundenkommunikation

Eine Customer Data Platform (CDP) ist eine wegweisende Technologie im Bereich des Customer Relationship Managements (CRM) und des digitalen Marketings. Ihr Hauptzweck besteht darin, Unternehmen dabei zu unterstützen, Kundendaten auf intelligente Weise zu sammeln, zu organisieren und zu nutzen, um personalisierte und zielgerichtete Interaktionen mit ihren Zielgruppen zu schaffen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Unsere Lösung

Next Level Datenmanagement

Wir sehen uns als Partner, mit dem Ihr Datenmanagement richtig Fahrt aufnimmt. Egal, an welchem Punkt Sie gerade stehen. Ob es also um die Auswahl eines neuen Systems, die Implementierung oder den erfolgreichen Betrieb eines solchen geht. Oder ob der Schwerpunkt in Ihren Produktdaten oder im Mediadatenmanagement liegen soll.   

Unser bewährtes Vorgehen sieht folgende Schritte vor:

  • Erarbeitung einer Kundendatenmanagement-Strategie
  • Audit der bestehenden Prozesse und Systemlandschaft
  • Gap-Analyse
  • Auswahl der richtigen CDP mit Blick auf Ihre Systemlandschaft und Bedürfnisse
  • Erfolgreiche Implementierung des ausgewählten Systems inkl. der Realisierung ggf. fälliger SchnittstellenKontinuierliche Betreuung Ihrer CDP (als Managed Service)

Unsere Partner und Dienstleister, die mit CDPs arbeiten

Das globale Ökosystem der CDPs umfasst eine Vielzahl von Anbietern und Dienstleistern. Unternehmen wie Bloomreach, Segment, Tealium, Adobe, Salesforce und viele andere bieten CDP-Lösungen an, die sich in ihren Funktionen, Integrationsmöglichkeiten und Preismodellen unterscheiden.

Kundendaten erfolgreich managen – in Echtzeit

Echte Cases

Echte Ergebnisse

Unsere Leistungen

So optimieren wir Ihr Kundendatenmanagement

Strategie

Strategie

Audit

Gap-Analyse

Omni Kanal

CDP-Auswahl

Umsetzung und Konzeption

Implementierung

Betreuung

Betreuung

Dr. J. Wechsler

CX Lounge

Der Customer Experience Talk

„Wenn jemand auf der Suche nach einer Dachrinne ist, werden wir nicht einfach nur eine Liste an Produkten anbieten (…), sondern fragen erstmal “Hast du vielleicht Beratungsbedarf?”, sodass wir den Nutzer Schritt für Schritt zum Produkt führen.“

 

Dr. Johannes Wechsler, CDO Bauhaus

port-neo – where data meets empathy

Gruendung_agentur_icon
Gründung der Agentur
feste und passionierte Mitarbeiter
Standorte in Deutschland und der Schweiz
Alexandra Gerstung

„Sie sind auf der Suche nach einem Partner für effizientes Datenmanagement? Sprechen Sie uns gerne an!“

Alexandra Gerstung
Business Development Manager

The CX-Agency

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

¹ salesforce research 2022

² PwC, Experience is everything: Here’s how to get it right

³ https://business.adobe.com/blog/basics/what-is-a-customer-data-platform

⁴ https://www.bloomreach.com/en/products/loomi

⁵ https://www.salesforce.com/blog/what-is-salesforce-genie/

https://business.adobe.com/de/products/real-time-customer-data-platform/rtcdp.html

⁷ https://www.techtarget.com/searchcustomerexperience/definition/Adobe-Experience-Platform